Woher kommt Post für Kinder?

Post für Kinder Geschichte Woher kommt Post für Kinder?

Der Nikolaus rief: „Ruhe, meine Damen und Herren! Ich bitte um Ruhe! – So hören Sie doch, ich habe Ihnen etwas Wichtiges zu sagen! Ruhe!“ Doch niemand schien den guten Mann zu hören. Die Störche klapperten aufgeregt mit ihren Schnäbeln, die piepsige Stimme der Zahnfee überschlug sich fast vor Empörung, und auch das Christkind und Meister Lampe waren sich lauthals einig: So konnte das alles nicht mehr weitergehen!

„Hinsetzen! Ruhe!“ kam es nochmals aus Nikolaus‘ Richtung, diesmal etwas lauter. Endlich kehrte etwas Ruhe in die kleine Versammlung ein. Knecht Ruprecht polterte wütend und konnte es sich nicht verkneifen, sich abermals über die Sanftmütigkeit seines Herrn Nikolaus zu ärgern. Es war immer dasselbe mit dem heiligen Herren, was würde er wohl ohne ihn machen?

Endlich kam der Nikolaus zu Wort: „Meine Lieben! Ich weiß, dass es in letzter Zeit viel Ärger mit der Schneckenpost gab, doch wir haben eine Lösung gefunden! Wir nehmen den Vorschlag der Störche von HOHOI an und werden ab sofort unsere Post an die vielen lieben …“ – „Und bösen!“ ergänzte Knecht Ruprecht knurrend. „Ja, ja“, sagte der Nikolaus „also, an die vielen lieben und die … ähm … etwas aufgeweckteren Kinder mit Hilfe des Storchenpostdienstes befördern.“

„Juhu!“ riefen die Störche, die sich freuten, dass ihr Angebot, zu helfen, angenommen wurde. „Juhu!“ kam es auch von den anderen im Chor. Die Zahnfee, das Christkind und die Schutzengel mit ihren goldenen Stimmen tanzten singend im Kreis. Und der Osterhase brachte vor lauter Freude fast seine Ohren durcheinander, so dass sich die Rentiere des Weihnachtsmanns das Kichern nicht verkneifen konnten. Auch Santa Claus, der Weihnachtsmann, der das Geschehen mit seiner wohlbekannten Seligkeit wohlwollend beobachtete, schmunzelte und war sehr erleichtert. All die vielen Briefe mit seinem Schlitten zu transportieren, wäre wirklich eine Zumutung gewesen. Wie gut, dass sich Storch Bilbo und seine Familie nun der Kinderpost annehmen würden!

Hier kannst du die Geschichte „Woher kommt Post für Kinder?“ als Hörspiel anhören:

Noch mehr Geschichten für Kinder zum Vorlesen und Anhören:

  • Alle
  • Gute Nacht Geschichte
  • Hörspiel
  • Vorlesegeschichte

Zahnfee Luna findet nach Hause

Die drei kleinen Zahnfeen werden wieder vereint! Lese jetzt die spannende Geschichte über Minifellas, Tildas und Lunas freudiges Wiedersehen!

Zahnfee Minifella: Oscar findet Post

Wütend schlendert Oscar mit gesenktem Kopf über den Schulhof. Alle Kinder haben Zahnlücken. Und dann ist da noch diese Irma, die ihn deshalb auch noch ärgert …

Schutzengel Ida: Thora und das Ungeheuer – Teil 2

Schutzengel Ida kommt der kleinen Thora zur Hilfe. Erfahre jetzt wie es in Teil 2 dieser zuckersüßen Vorlese-Geschichte weitergeht!